Was wir tun

Wir helfen jedem ein kreativeres Leben zu führen.

Wer wir sind, wie creawie entstand

Wesna ist Künstlerin. Sie führt schon immer ein kreatives Leben, hat Mode- und Raumdesign studiert, ist Malerin und Kreativitätscoach. Freunde und Bekannte, die Wesna und ihre Arbeit kennenlernten, haben oft eine der folgenden Reaktionen: “Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit etwas kreatives zu machen”, “Ich könnte das nicht, dafür fehlt mir das Talent” oder aber: “Wie kommst Du auf Deine vielen Ideen?” In Gesprächen und Kursen gibt Wesna Rat, wie man in jeden Alltag ein wenig mehr Kreativität einbaut, welche Techniken sich am besten eignen, die ersten schönen Werke zu gestaltet und wie man sich Zeit für sich nehmen kann. Kurz wie man Zeit und Muße findet, kreativ tätig zu werden. 

Ralph ist eigentlich Jurist, hat sich aber die meiste Zeit seines Berufslebens mit digitalen Medien beschäftigt. Sein Alltag war geprägt von Reisen, Konferenzen und langen Arbeitstagen. Ralph war auch immer der Meinung, dass er weder Zeit, noch Talent hat irgendwas kreatives zu tun. Bis er Wesna traf und herausfand, dass es nicht nur leicht ist, sondern auch große Freude macht ein kreativeres Leben zu führen. 

Aus dieser Erfahrung heraus haben wir uns entschieden creawie zu gründen. Wir wollen mit unseren Kursen, Übungen und Tipps jedem helfen ein kreativeres Leben zu führen.

Warum gerade heute Kreativität so wichtig ist!

Wir alle konsumieren zu viel und kreieren zu wenig. Ob am Handy oder beim binge watching vor dem Fernseher. Die meiste Zeit, wenn wir sie denn haben, verbringen wir vor diversen Geräten und konsumieren, was andere erschaffen. Dabei wissen wir, dass das negative Folgen haben kann, nicht nur für unser Wohlbefinden, sondern auch für unsere mentale Gesundheit.

Kreativität, etwas selbst Erschaffen, ist gut für uns, ist gut für Dich! Jedes Kind weiß das. Später verlernen wir das wieder. Es gibt aber auch mehr als 900 Studien weltweit, die zu dem gleichen Ergebnis kommen: Kreativität, kreative Tätigkeiten sind gut für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Das beste daran? Es macht auch noch Spaß!

Wir wollen Dir zeigen wie Du ein kreativeres Leben führen kannst und so Gutes für Dich tust! Mit creawie bekommst Du Ideen für sinnliches Wahrnehmen, praktische Tipps, die Du leicht umsetzen kannst und Kurse, die Freude bereiten.

Was hindert uns daran kreativer zu sein?

Es sind hauptsächlich drei Dinge, die einem im Weg stehen ein kreatives Leben zu führen: 

  • mangelnde Zeit,
  • fehlende Ideen und
  • das Fehlen kreativer Ausdrucksformen
 

Wir wollen Dir Starthilfe geben und Dir zeigen, wie Du Zeit findest (oder besser: nimmst), Ideen bekommst und Techniken lernst.

Zeit

Ein kreatives Leben bedeutet, dass man sich nicht Zeit “nehmen” muss, um kreativ zu sein. Unsere Philosophie ist, dass Kreativität Teil Deines Lebens sein sollte, kein Hobby oder besondere Aktivität für die man sich Zeit freischaufeln muss. Das braucht anfangs natürlich Zeit und auch Übung. Für Deinen Start in ein kreatives Leben, zeigen wir Dir Techniken, wie man sich Zeit, die man nicht hat, einfach nimmt.

Ideen

Zeit für Kreativität nützt nichts, wenn man nicht weiß, was man damit machen soll. Auch Inspiration will gelernt sein oder doch zumindest trainiert werden. Bei creawie leiten wir Dich an, wie Du Deine Sinne schärfst um Deine Umgebung bewusst wahrzunehmen und als Inspirationsquelle zu nutzen. So findest Du Farben, Formen, Muster, Linien und natürlich auch Motive als Basis für Deine eigene Kreativität. Es schadet auch nicht sich andere Kreative anzuschauen, um selbst in Stimmung zu kommen; auch hier bieten wir Dir geeignete Beispiele, die Dich ermutigen selbst zu starten.

Kreative Ausdrucksform

Schließlich sollte man seine Kreativität nach seinen eigenen Vorstellungen umsetzen können. Dich in diesem Bereich zu unterstützen ist für uns ein Schwerpunkt. Für uns ist es wichtig, dass Du Deine persönliche künstlerische Ausdrucksform findest, nicht etwas nach machst oder einen anderen Stil kopierst, auch wenn das am Anfang hilfreich sein kann.

Wir bieten Dir Anleitungen, Ideen  und Kurse, bei denen Du unterschiedliche Techniken lernen und ausprobieren kannst. So findest Du Schritt für Schritt das Medium, die Materialien und Werkzeuge mit denen Du Dich am wohlsten fühlst und kannst Deinen eigenen Stil entwickeln.

Wir achten bei den Kursen darauf, dass jeder für sich ein schönes Erlebnis bietet, aber sie bauen auch aufeinander auf und lassen sich kombinieren. 

Wir zeigen Dir auch Techniken, die vielleicht nicht jeder kennt, einfach, weil ein kreatives Leben für uns auch bedeutet, „einfach mal was anderes“ zu machen!

Probiere es aus, wir freuen uns auf Dich – werde creawie!

Was uns wichtig ist

Wir leben in einer Welt, die extrem leistungsorientiert ist, selbst die Freizeit und kreative Tätigkeiten werden zu oft auf “Likes” und “Views” optimiert.

Wir finden Kreativität und Leistungsdruck vertragen sich nicht.

Es ist egal, wie es aussieht, Hauptsache ist, Du lässt zu, kreativ tätig zu sein um dich zu entfalten. Erschaffen ohne zu urteilen, gibt Dir die Gelegenheit und Freiheit, den kreativen Prozess zu geniessen. Denk dran, es muss ja niemandem gefallen.

Daher ist uns wichtig:

  • Dein Werk muss niemanden Gefallen, noch nicht einmal Dir selbst!
  • Es geht um die kreative Tätigkeit, das Erschaffen, nicht um das Ergebnis.
  • Es geht nicht um das perfektionieren einer Technik, sondern um das Kennenlernen kreativer Ausdrucksformen, die Dir es ermöglichen Deine Kreativität zu leben.
  • Der Spaß kommt vom ausprobieren und experimentieren!
 
Bei creawie gibt es nur Möglichkeiten. Lass Dich inspirieren und lege einfach los!

Was bedeutet der Name creawie?

Unser Name setzt sich aus dem lateinischen creare (schaffen, erschaffen) und dem deutschen WIE zusammen, das für die Anleitungen bzw. angewandten Techniken steht. “Wie” klingt auch nach “vie” dem französischen Wort für Leben. So steckt in CREAWIE alles, was wir lieben

Cookie Consent mit Real Cookie Banner